Datenschutz - Deutsche Landwirte e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Datenschutz

Datenschutzerklärung:

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Deutsche Landwirte e.V.  informieren.
 
Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.
 
Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Urheberrecht
Der Bundesverband Deutscher Landwirte e.V:  ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte  der verwendeten Grafiken und Texte zu  beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken und Texte zurückzugreifen. Sollte trotzdem  eine Urheberrechtsverletzung vorliegen, ist ein entsprechender Hinweis  erbeten. Der Bundesverband Deutscher Landwirte e.V. wird bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen derartige  Inhalte umgehend entfernen. Alle Rechte für veröffentlichte, vom Bundesverband Deutscher Landwirte e.V.  selbst erstellte Objekte, bleiben allein bei uns, soweit nicht Rechte  Dritter gesetzlich und vertraglich berührt sind. Eine Vervielfältigung  oder Verwendung solcher Grafiken und Texte  in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Bundesverbandes nicht gestattet.

Datenübermittlung / Datenprotokollierung
Die Nutzung des Onlineangebots ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschrift oder Email-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Der Bundesverband Deutscher Landwirte e.V. weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterial wird widersprochen.

Umgang mit personenbezogenen Daten
Wir erheben, nutzen und geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
 
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung
Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Rechtswirksamkeit
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Haftungsbeschränkung unwirksam sein oder werden, bleibt davon die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.

Zurück zum Seiteninhalt