• Anschrift:
    Bundesverband
    Deutscher Landwirte e.V.
    Dresdner Straße 46
    09526 Dittmansdorf
zurück

VDL-Großkundgebung am 30.11. in Gera
CDU/CSU- und FDP- Bundestagsfraktionen unterstützen 5. Novelle
Pressemitteilung vom 01.11.2001


Der Bundesverband Deutscher Landwirte e.V. (VDL) lädt alle ostdeutschen Privatbauern und frühere LPG-Mitglieder zu einer Großkundgebung gegen die Verjährung des LPG-Unrechts für

Freitag, den 30.11.2001,
in der Zeit von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr,
in das Kultur- und Kongress Zentrum Stadthalle Gera, Schlossstraße,

herzlich ein.




Hauptpunkte der Tagesordnung:


1.LPG-Unrecht darf am 31.12.2001 nicht verjähren!

2.Degression statt Modulation – 200.000 € ab 2003 als Förderobergrenze!

3.Ökologische Landwirtschaft - Chance gegen Agrar-Industrialisierung!

4.Altschulden der LPG dürfen nicht gestrichen werden!

Gera erwartet 1000 ostdeutsche Privatbauern!

Wie bereits berichtet, unterstützt die CDU/CSU-Bundestagsfraktion die Verabschiedung eines „Fünften Gesetzes zur Änderung des Landwirtschaftsanpassungsgesetzes“. Letzte Meldung: FDP-Bundestagsfraktion wird 5. Novelle in den Bundestag einbringen. Der agrarpolitische Sprecher der FDP, Ulrich Heinrich, hat fest für Gera als Redner zugesagt.

zurück