• Kontakt
    Fon 0 37360 63 44
    Fax 0 37360 63 66
  • Anschrift:
    Bundesverband
    Deutscher Landwirte e.V.
    Dresdner Straße 46
    09526 Dittmansdorf
zurück

Erste Hilfe in der Finanzkrise:
Neue Telefonhotline 0800 - 6648588 von Verbraucher-zentralen und Bundesverbraucherministerium
Pressemitteilung vom 30.10.2008


Erste Hilfe in Finanzfragen bieten die Verbraucherzentralen und der Verbraucherzentrale Bundesverband ab Freitag, den 24. Oktober 2008 mit einer bundesweiten kostenfreien Telefon-Hotline. Unter der Telefonnummer 0800 - 6648588 (kostenfrei aus dem Festnetz) stehen seit voriger Woche die Finanzexperten der Verbraucherzentralen Betroffenen und Besorgten Rede und Antwort.

Die durch das Bundesverbraucherministerium finanzierte Hotline ist montags bis freitags von 9.00 bis 21.00 Uhr zu erreichen.

„Als Bundesverbraucherministerium lassen wir die Bürgerinnen und Bürger in der Finanzkrise nicht allein“, sagte Ursula Heinen, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesverbraucherminister. „Gemeinsam mit den Experten aus den Verbraucherzentralen wollen wir den Menschen schnell, unkompliziert und kostenlos erste Hilfe in Finanzfragen erteilen.“

„Der Ansturm der ratsuchenden Verbraucher bei den Verbraucherzentralen hat gezeigt, wie sehr sich die Verbraucher nach unabhängigen und verlässlichen Informationen sehnen“, sagte Gerd Billen, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbandes, zum Auftakt der Hotline. Die Bandbreite der Fragen zeige die enorme Verunsicherung, die es abzubauen gilt: Wie sicher sind meine Spareinlagen, soll ich aus meinem Fonds aussteigen, was ist mit meinem Bauspar- oder Riester-Vertrag? Darüber hinaus bangen Lehman- oder Kaupthing-Geschädigte um ihr Erspartes und suchen einen ersten Rat.

Gerd Billen: „Vertrauen kann nur schaffen, wer Vertrauen genießt.“
Unter der Telefonnummer 0800 - 6648588 (0,00 Cent/Min. aus dem Festnetz – andere Netzbetreiber eventuell abweichend) sind von Montag bis Freitag zwischen 9:00 und 21:00 Uhr unabhängige Finanzexperten der Verbraucherzentralen zu Fragen rund um die Finanzkrise erreichbar:

• Welche Anlageprodukte sind geschützt?
• Wie sicher sind Spareinlagen, das Geld auf dem Girokonto, das Kreditkarten-Guthaben oder das Sparkonto?
• Wie passiert mit Aktien, Anleihen, Zertifikaten, wenn eine Bank pleite macht?
• Was ist mit meinem Bausparvertrag oder dem Riester-Sparvertrag?
• Ist die Lebensversicherung sicher?


zurück