• Kontakt
    Fon 0 37360 63 44
    Fax 0 37360 63 66
  • Anschrift:
    Bundesverband
    Deutscher Landwirte e.V.
    Dresdner Straße 46
    09526 Dittmansdorf
zurück

Ausgleichszulage ausgezahlt
VDL-Präsident Tanneberger fordert die Abschaffung der Bagatellgrenze für benachteiligte Gebiete
Pressemitteilung vom 29.10.2009


VDL-Präsident Dieter Tanneberger forderte die Abschaffung der unsozialen Bagatellgrenze in Höhe von 250 € pro Betrieb. In einem Fall hatte ein kleiner Landwirt aus Pfaffroda, Erzgebirge, 3,31 ha als Fläche im benachteiligten Gebiet angemeldet. Durch die Absenkung der Prämiensätze 2009 auf 75 €/ha (77 €/ha im Jahr 2008) ging der Landwirt leer aus, da sein Anspruch die Bagatellgrenze in Höhe von 250 € nicht überschreiten konnte. Er blieb bei 248 € hängen.

Tanneberger forderte auch hier die Abschaffung der Untergrenze, so wie beim Agrardiesel.

zurück