• Kontakt
    Fon 0 37360 63 44
    Fax 0 37360 63 66
  • Anschrift:
    Bundesverband
    Deutscher Landwirte e.V.
    Dresdner Straße 46
    09526 Dittmansdorf
zurück

Wird Miller ausgetauscht?
Pressemitteilung vom 04.10.2007


Kaum ist der Machtwechsel in Bayern eingeleitet, wird schon über die neuen Minister spekuliert. Als sehr aussichtsreicher Kandidat für das Amt des künftigen Landwirtschafts- oder Wirtschaftsministers im künftigen Kabinett von Bayerns designiertem Ministerpräsidenten Günther Beckstein wird der CSU-Europaabgeordnete Markus Ferber gehandelt.

Ferber würde das Amt des Agrarministers von Josef Miller übernehmen. Das berichtet Focus online. Der 42-jährige Ferber studierte Elektrotechnik an der TU in München. Nach dem Abschluss als Diplom-Ingenieur im Jahr 1990 arbeitete er zunächst als Entwicklungsingenieur bei Siemens in München und wechselte zwei Jahre später als Vertriebsingenieur zur Pfister GmbH nach Augsburg. Seit Juni 1994 ist Ferber Abgeordneter des Europäischen Parlaments und seit 1999 Vorsitzender der CSU-Europagruppe. Zudem sitzt er seit 1999 als Finanzexperte im Haushaltsausschuss.

Nachfolger des jetzigen Umweltministers, Werner Schnappauf, könnte der Staatssekretär im Umweltressort, Otmar Bernhard, werden. Alternativ sei für dieses Amt intern auch CSU-Generalsekretär Markus Söder im Gespräch gewesen. Doch dagegen hätten die Verbände massiven Widerspruch erhoben.

zurück