• Kontakt
    Fon 0 37360 63 44
    Fax 0 37360 63 66
  • Anschrift:
    Bundesverband
    Deutscher Landwirte e.V.
    Dresdner Straße 46
    09526 Dittmansdorf
zurück

Neues Leben in altem Schloss:
Woidke überreicht 462.000 €
Pressemitteilung vom 28.07.2006


Ribbeck – Brandenburgs Agrar- und Umweltminister Dietmar Woidke (SPD) übergab heute auf Schloss Ribbeck im Havelland einen Scheck in Höhe von 462.000 € zur Instandsetzung des Gebäudes an Landrat Burkhard Schröder. Bis 2008 sollen im Schloss ein Standesamt, ein Restaurant sowie Ausstellungsräume entstehen, Verbände und Vereine werden das Gebäude nutzen. „Mit dem Bauvorhaben wird zudem ein weiteres Ausflugsziel für Touristen im Havelland geschaffen“, sagte Woidke beim heutigen Baustart.

Die Fördersumme von rund 462.000 € setzt sich aus EU- und Landesmitteln zusammen. In dem dank Fontane über die Landesgrenzen hinaus bekanntem Ort Ribbeck wurden bisher 25 Bauvorhaben mit einer Gesamtfördersumme von rund 1,7 Mio. € unterstützt.

Die Rekonstruktion des Gebäudes ist ein Baustein im Gesamtkonzept der touristischen Entwicklung der Region. Vielfältige Aktivitäten der Ribbecker Bürger und Vereine, darunter der Heimat- und der Kulturverein, tragen dazu bei, dass die Gemeinde nicht nur durch den Dichter Fontane, sondern auch durch Gegenwärtiges den Besuchern in guter Erinnerung bleibt.

Seit 2005 ist der Landkreis Havelland Eigentümer des Schlosses Ribbeck. „Es wird Tradition und Gegenwart verbinden und somit ein Gewinn für den Tourismus wie auch für das Leben in der Gemeinde sein“, ist sich Woidke sicher. Tourismusverband, Kreisbauernverband und verschiedene Vereine werden künftig das Gebäude nutzen.

Die Gemeinde Ribbeck ist in diesem Jahr einer der Außenstandorte der Landesgartenschau Rathenow.

zurück